Angst vor der Angst der Kunden Wie geht es der Wirtschaft in der Region Trier?

Trier · Viele kleine und kleinste Betriebe in der Region Trier gehen jetzt pleite. Welche Branchen es hart trifft – und wer aktuell noch gut über die Runden kommt.

Wie geht es der Wirtschaft in der Region Trier?
Foto: dpa/Jonas Walzberg

„Die Stimmung ist schlechter als die aktuelle Lage.“ Wenn Matthias Schwalbach auf die derzeit arg gebeutelte Baubranche in der Region Trier schaut, dann ist der Geschäftsführer der Handwerkskammer Trier etwas ratlos: 19 Wochen Auftragsvorlauf im Bauhauptgewerbe und 16 Wochen Vorlauf im Ausbaugewerbe deuten auf „eine extreme Vollbeschäftigung und Überaufträge hin“, sagt Jörg Rossen, Geschäftsführer von Creditreform Bonn Trier.