1. Region

Wittlich: 34 Ärzte tagen am Wochenende in Wittlich zum Thema Akupunktur

Wittlich: 34 Ärzte tagen am Wochenende in Wittlich zum Thema Akupunktur

Die Akupunktur, eine zwei Jahrtausende alte Behandlungsmethode, feiert seit geraumer Zeit Einzug auch in der westlichen Medizin. Am Wochenende kommen 34 Fachärzte im St. Elisabeth-Krankenhaus zu einem Curriculum zusammen. Organisator ist Dr. Heribert Steyns. Gemeldet sind 34 Ärzte aus Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland. „Da es sich bei der Akupunktur um eine energetische Behandlungsart handelt, sind grundsätzlich nahezu alle Krankheitsbilder behandelbar“, sagt der Orthopäde. Als Referent hat Steyns einen Kollegen aus Düsseldorf gewinnen können. Dr. Fliedner vom Forum für Ganzheitsmedizin wird zum Spezialthema „Innere Syndrome“ sprechen. Im Raum ist ausnahmslos Fachpublikum, das neben der Theorie auch die Praxis in Angriff nimmt.