1. Region

Wittlich: Bessere Beschilderung für die Stadt

Wittlich: Bessere Beschilderung für die Stadt

(noj) Eine bessere Beschilderung der Stadt Wittlich, die den Fremden in mehreren Schritten bei der Orientierung helfen soll, wurde im Bauausschuss beraten. Architekt Peter Assmann hatte sich zu dem Thema schon einige Gedanken gemacht und stellte sie den Ausschussmitgliedern vor.

Bei der Beschilderung schlug er vor, die Stadt in drei Ringe zu unterteilen. Am Stadtrand, dem äußeren Ring sollten für die ankommenden Autofahrer nur die nötigsten Hinweise zu Hotels oder Parkplatzen beziehungsweise zum Stadtzentrum erkennbar sein. Etwas weiter im Stadtinneren, wenn der Autofahrer seinen Wagen abstellt, sollten Hinweise auf die Sehenswürdigkeiten der Stadt zu sehen sein. Als dritten Schritt schlug Assmann eine Beschilderung der einzelnen Straßen in der Innenstadt vor, auf dem die Geschäfte nach Branchen eingezeichnet sind und somit die Innenstadt als großes Kaufhaus darstellen.