Wittlich: Elterinitiative will Waldorfschule gründen

Wittlich: Elterinitiative will Waldorfschule gründen

In Wittlich, wo es seit 15 Jahren bereits einen Waldorf-Kindergarten Brüder Grimm gibt, soll eine Waldorfschule gegründet werden. Dafür setzen sich Eltern und Pädagogen ein. Um das Interesse zu ermitteln gibt es einen ersten Informationsabend am Freitag, 7. September, 20 Uhr, im Waldorfkindergarten im Wittlicher Haus der Vereine.

(sos)Dann gibt es einen Vortrag zum ganzheitlichen Ansatz und der Finanzierung. In der Region bietet Trier als einziger Standort Eltern die Möglichkeit, diese schulische Bildung für ihre Kinder bis zum Abitur zu wählen. Rund 30 Schüler aus dem Landkreis Bernkastel-Wittlich lernen dort derzeit fürs Leben. Sollten sich im Landkreis hinreichend Eltern finden, die das Projekt unterstützen, will man im Jahr 2009 starten. Nach der Info-Veranstaltung in Wittlich sollen zwei weitere folgen.

Mehr von Volksfreund