Wittlich: Erst 10 Tage den Führerschein und schon zwei Monate Fahrverbot

Wittlich: Erst 10 Tage den Führerschein und schon zwei Monate Fahrverbot

Starker Regen und Aquaplaninggefahr hielten einen 18-jährigen Führerscheinneuling nicht davon ab, bei Wittlich die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h erheblich zu überschreiten.

Glück für den Fahranfänger, dass es trotz Schlangenlinien nicht zum Unfall kam. Pech für ihn, dass diese gefährlichen Fahrmanöver von einer Zivilstreife des Verkehrsüberwachungstrupps der Polizeidirektion Wittlich videografiert wurden. 375 Euro Bußgeld, vier Punkte in Flensburg, zwei Monate Fahrverbot und die Kosten für die Nachschulung sind die traurige Bilanz nach 10 Tagen Führerscheinbesitz.

Mehr von Volksfreund