Wittlich: Globus-Baumarkt an L 141

Edeka, Aldi und Pro-Markt bekommen neue Nachbarschaft. Im Wittlicher Konversionsgebiet "Vitelliuspark" können die Stadtwerke weitere 32 886 Quadratmeter verkaufen. Dort soll ein Globus Baumarkt entstehen.

Dafür müsste ein Sondergebiet ausgewiesen werden. Die Filet-Stücke des Vitelliusparks direkt an der L 141 sind begehrt. Neben dem neuen Interessenten stehen bereits als Investoren fest: Edeka (14 500 Quadratmeter, geplant 3500 Quadratmeter Verkaufsfläche), Aldi (7300 Quadratmeter, geplant 950 Quadratmeter Verkaufsfläche), Pro-Markt (Käufer GFN Dachau 5700 Quadratmeter, geplant 700 Quadratmeter Verkaufsfläche). Als Käufer für das 3,2 Hektar-Grundstück für den Globus-Baumarkt ist die Hamburger Firma Stilwerk im Werksausschuss genannt worden.