| 13:36 Uhr

Wittlich: Gutes kommt aus Wittlich

Armut gibt es überall. Um schlimme Fälle und um Menschenrechtsverletzungen zum Beispiel in Litauen kümmert sich seit 1990 die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte, IGFM-Wittlich.

Laut Katrin Bornmüller hat die Hilfs-Organisation zuverlässige und beaufsichtigte Verteilerkreise in Litauen. Jetzt bittet die IGFM um Hilfe für eine Großmutter und deren Enkel.