Wittlich: Haushalt 2004 ausgeglichen

Wittlich: Haushalt 2004 ausgeglichen

Wittlich. Die Verwaltung der Stadt Wittlich legt für 2004 einen ausgeglichenen Verwaltungshaushalt mit einem Volumen von 25,467 Millionen Euro vor, dies bedeutet eine Erhöhung um 2,465 Millionen Euro oder 10,7 Prozent.Das Gewerbesteueraufkommen für das kommende Jahr ist mit 9 Millionen Euro veranschlagt.Die Personalausgaben für das Jahr 2004 belaufen sich auf 5,4 Millionen Euro. Als freie Finanzspitze verbleiben 124 000 Euro. Da der Nachtragshaushaltsplan 2003 ein Defizit von 3,9 Millionen Euro hat, muss dieser Fehlbetrag in den kommenden beiden Jahren ausgeglichen werden. Bürgermeister Ralf Bußmer: „Da dies im Verwaltungshaushalt geleistet werden muss, wird es nach heutiger Erkenntnis in den Jahren ab 2005 zunächst keine freie Finanzspitze mehr geben, die bekanntlich erst die Finanzierung von Investitionen des Stadtrates ermöglicht."Der Vermögenshaushalt 2004 hat ein Volumen von 5,414 Millionen Euro (2003: 5,4 Millionen Euro). 3,3 Millionen Euro entfallen davon auf Baumaßnahmen.Die Kreditermächtigung beläuft sich auf 1 669 000 Euro.Der Stadtrat stimmte gestern dem Zahlenwerk zu.

Mehr von Volksfreund