Wittlich-Land: 23 Minderjährige nach Mitternacht in der Disko

Wittlich-Land: 23 Minderjährige nach Mitternacht in der Disko

Bei einer groß angelegten Jugendschutzkontrolle stieß die Polizei in einer Diskothek in Wittlich-Land auf zahlreiche Minderjährige.

Die Beamten der Polizeiinspektion Wittlich waren mit der Polizeidiensthundestaffel in der Nacht zum Freitag in einer Gaststätte mit Tanzlokal im Einsatz. Unter mehreren hundert Besuchern fanden die Beamten gegen 1 Uhr 23 Jugendliche unter 18 Jahren. Die 16- bis 18-Jährigen hätten ohne Begleitung nur bis 24 Uhr bleiben dürfen. Vier der jungen Besucher waren noch keine 16 Jahre alt; zwei von ihnen mussten nach Hause gebracht werden, weil die Eltern nicht erreicht werden konnten. Die am weitesten Angereiste Jugendliche kam aus St. Augustin bei Bonn. Sie hielt sich bei einer Freundin in der Eifel auf und musste von Bekannten abgeholt werden.
Zur Einhaltung der Bestimmungen nach dem Gesetz zum Schutz der Jugendlichen ist insbesondere der Gaststätteninhaber verantwortlich. Gegen ihn wird in in dem aktuellen Fall nun Anzeige erstattet.

Mehr von Volksfreund