1. Region

Wittlich: Letzte Weckmann-Krümel gratis

Wittlich: Letzte Weckmann-Krümel gratis

Vier Stunden Andrang: Bis 17 Uhr wurden die Weltrekordweckmann-Stücke am Samstag für einen guten Zweck verkauft. „Es waren über 3000 Stück“, zieht Bungerts Gastronomie-Chef Marc Bastgen am Montag Bilanz.

Übrig blieb der Kopf des langen Kerls, doch auch der letzte Krümel kam unters Volk. „Gratis oder gegen Spende wurde der Rest im Warenhaus an die Kunden weitergegeben“, so Bastgen weiter. Die genaue Spendensumme für das Haus St. Anton wird in der kommenden Woche fest stehen.