Wittlich: Museumsfrage verunsichert Stadtpolitiker

Wittlich: Museumsfrage verunsichert Stadtpolitiker

Wie geht es weiter mit dem Wittlicher Georg-Meistermann-Museum? Die Familie des Künstlers will, dass das Museum den Namen verliert. Schließt sich die Stadtpolitik der Forderung nach dem Namensentzug an? Oder sagt sie, der Name soll bleiben und lässt es auf einen Rechtsstreit ankommen? Dazu gibt es noch keine klare Antwort der Wittlicher Stadtpolitiker.

(sos) Dass die Köpfe der Stadtpolitik dazu schweigen, ob ihre Fraktionen dem Willen der Nachkommen Meistermanns folgen, überrascht. Auch deshalb, weil es einen Antrag geben soll, den Namen zurückzugeben. Bürgermeister Joachim Rodenkirch bestätigt das: „Man versucht, eine gemeinsame, fraktionsübergreifende Position zu finden.“ Dass eine Meinungsfindung schwierig ist, belegt eine TV-Umfrage bei Passanten: Fast jeder sagt was anderes zum Thema. Nicht zur Debatte stehen Georg-Meistermann-Grundschule und Georg-Meistermann-Preis der Stiftung Stadt Wittlich.