1. Region

Wittlich: Obdachloser bei nächtlichem "Streifzug" in Grundschule festgenommen

Wittlich: Obdachloser bei nächtlichem "Streifzug" in Grundschule festgenommen

WITTLICH. Auf frischer Tat ertappt wurde ein 62-Jähriger aus dem Nichtsesshaftenmilieu am Dienstagabend gegen 23 Uhr in Wittlich. Noch während der Mann im Hausmeisterbüro der Grundschule Jahnplatz auf Beutesuche war, wurde er von Beamten der Schutzpolizei Wittlich festgenommen. Aufmerksame Bürger hatten zuvor Lichtscheine auf dem Schulhof beobachtet und sofort der Polizei gemeldet. Die Beamten rückten schnell mit verstärkten Teams aus, umstellten das Gebäude und legten dem Mann, bevor er "lange Finger" machen konnte, Handschellen an.