Wittlich ohne Strom: Stromstation brennt

Lüxem/Wittlich · Durch einen Brand in einer Transformatorenstation des Energieversorgers RWE fiel am Mittag in Wittlich und in der Verbandsgemeinde Kröv-Bausendorf der Strom aus. Noch am Samstag wurde die Station repariert, der Strom lief wenig später wieder.

Die Feuerwehr Wittlich wurde am Samstag, 25. April, um 13 Uhr nach Lüxem gerufen. Dort brannte aus bisher unbekannten Gründen eine Transformatorenstation des Energieversorgers RWE. Als Folge des Brandes fiel in großen Teilen der Stadt Wittlich sowie der Verbandsgemeinde Kröv-Bausendorf der Strom aus.

Techniker des RWE waren bereits mit der Suche der Fehlerquelle beschäftigt, als der Brand gemeldet wurde. Nachdem die Techniker die Anlage stromlos geschaltet hatten, konnte der Brand gelöscht werden.

Um die betroffenen Ortschaften schnellstmöglich wieder mit Strom zu versorgen, wurde vom RWE eine Netzersatzanlage aufgebaut.