Wittlich: Rita Wagner tritt bei der Landtagswahl wieder für die FDP an

Wittlich: Rita Wagner tritt bei der Landtagswahl wieder für die FDP an

Zum zweiten Mal sprachen sich die FDP-Mitglieder des Wahlkreises 22 für die Hetzerather Unternehmensberaterin Rita Wagner als Kandidatin für die Landtagswahl aus. Wagner wurde mit 12 Ja-Stimmen, sieben Neins und zwei Enthaltungen als Kandidatin für Wittlich und die Verbandsgemeinden Wittlich-Land, Manderscheid und Kröv-Bausendorf gewählt.

Der gelernte Steuerfachgehilfe Willi Müllers aus Kröv erhielt als Stellvertreter alle Stimmen der 21 anwesenden Wahlberechtigten.

Mehr von Volksfreund