1. Region

Wittlich:SPD und Grüne wollen Haushalt ablehnen

Wittlich:SPD und Grüne wollen Haushalt ablehnen

Am heutigen Donnerstag, 13. Dezember, hat der Wittlicher Stadtrat über den Haushalt 2008 abzustimmen. Für Bürgermeister Ralf Bußmer ist er eine Erfolgsbilanz. Er sagte, er sei „mit Abstand der beste Haushaltsplan, den ich Ihnen je vorgelegt habe.“ Er betonte, das Zahlenwerk sei „in allen Belangen ausgeglichen“ und dass in den vergangenen zwei Jahren ein Schuldenabbau um 13 Prozent auf rund 17,2 Millionen Euro erreicht wurde.

SPD und Grüne kritisierten das Zahlenwerk. Es habe Mängel und sei ohne Erklärungen nicht durchschaubar für den Stadtrat. Beide Fraktionen kündigten im Gegensatz zu den drei anderen an, nicht zuzustimmen. Der Bürgermeister will die Kritik aufgreifen und versprach Maßnahmen gegen die mangelnde Transparenz. Lob gab es fraktionsübergreifend für den Haushalt der Stadtwerke, der auch vom Bürgermeister als „uneingeschränkt positive Vorlage“ gewertet wurde.Dass die Gebühren für Wasser, Abwasser und im Friedhofswesen stabil bleiben, sahen alle als Erfolg wie auch die gewinnbringende Vermarktung des Konversionsgebietes.