Wittlich: Trierer Landstraße wegen Baumarbeiten gesperrt

Wittlich: Trierer Landstraße wegen Baumarbeiten gesperrt

Die stolze Platane an der evangelischen Kirche in Wittlich ließ ganze Äste fallen: Dafür musste die viel befahrene Trierer Landstraße teilweise gesperrt werden.

Sie ist stadtbildprägend und sorgte gestern für Aufsehen: Die stolze Platane an der evangelischen Kirche in Wittlich ließ ganze Äste fallen: Dafür musste die viel befahrene Trierer Landstraße teilweise gesperrt werden. Im 30-Meter-Riesen wurde Totholz entfernt. Respekt vor dem Lebewesen, gutes baumbiologisches Fachwissen und Spaß am Klettern müsse man für die schwindelerregende Arbeit mitbringen. „Und Bäume einfach lieben“, sagt Frank Silvanus. In seinem Team arbeiten ausschließlich geprüfte Baumpfleger (European Treeworker). Sie besitzen außerdem den Fachkundenachweis für Seilklettertechnik.

Mehr von Volksfreund