Wittlich: „Türchen“ für Straße geöffnet

Wittlich: „Türchen“ für Straße geöffnet

Eine provisorische Sackgasse ist die Straße am Wittlicher Kolpinghaus.

Eine provisorische Sackgasse ist die Straße am Wittlicher Kolpinghaus. Der Bauausschuss hatte eine Wiederherrichtung und Öffnung für Fußgänger und Radfahrer abgelehnt. Auf FDP-Antrag beschäftigte sich der Rat nochmals mit der Straße, die derzeit keine mehr ist. Unter der Prämisse, die „Verkehrsfähigkeit für Fußgänger“ wiederherzustellen, konnte sich der Rat mit zwei Enthaltungen (CDU) dem Antrag anschließen.