Wittlich: Über hundert Kugeln kaputt

Wittlich: Über hundert Kugeln kaputt

Vandalen haben nachts auf dem Weihnachtsmarkt in Wittlich mehr als hundert Glaskugeln zerstört und etliche Glühbirnen von Hütten gestohlen.

Die Winternächte in Wittlichs Innenstadt funkeln derzeit: Die Dekoration rund um den Weihnachtsmarkt erfreut allerdings nicht nur die Besucher, sondern fordert Unbekannte zu „Selbstbedienung“ und Ähnlichem heraus. Am ersten Wochenende wurden 100 Glaskugeln zerstört - nur der Marktplatzbaum blieb bislang von Attacken verschont. Außerdem wurden bereits 150 Glühbirnen von den Hütten gestohlen, sogar das Abflussrohr vom Toilettenwagen ist verschwunden.