1. Region

Wittlich: Zwei Raubüberfälle an einem Wochenende

Wittlich: Zwei Raubüberfälle an einem Wochenende

In Wittlich kam es am Wochenende zu zwei Überfällen.

Am Samstagmorgen wurde um 5.20 Uhr in Wittlich beim Rommelsbach-Parkplatz in Höhe des Kinderspielplatzes ein 23-jähriger Mann überfallen. Fünf bis sieben Männer schlugen und traten den Geschädigten und nahmen anschließend ein Handy der Marke Siemens S 65 sowie eine Geldbörse mit 150 Euro Bargeld und EC-Karte mit. Die Täter sprachen mit russischem Akzent. Der Überfallene wurde im Krankenhaus Wittlich ambulant behandelt.

Am Sonntagmorgen, ebenfalls um 5.20 Uhr, wurde in Wittlich in der Gerberstraße in Höhe der Tiergartenstraße ein 16-jähriger Jugendlicher von drei vermutlich türkischen jugendlichen Staatsbürgern überfallen. Er wurde zunächst gefragt, ob er sein Handy einem der Jugendlichen für einen Anruf zur Verfügung stellen könne. Als der dies tat, wurde er von hinten gepackt und dabei geschlagen. Anschließend wurde dem Geschädigten das Handy der Marke Samsung Typ SGHE silbern sowie die Geldbörse mit EC-Karte und Ausweis gestohlen. Die Täter entfernten sich nach der Tat über die Treppe zur Schlosstrasse in Richtung Stadtmitte. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Wittlich, Tel. 06571/95000, entgegen.