| 15:59 Uhr

Geburtstag
101. Geburtstaggefeiert

Foto: privat
Foto: privat FOTO: TV / privat
Wittlich. (red) Ihr 101. Lebensjahr  hat Rosemarie Kaspohl in Wittlich vollendet. Sie ist damit die zweitälteste Frau und drittälteste Bürgerin der Kreisstadt. Albert Klein, erster Beigeordneter der Stadt, gratulierte der Jubilarin im Namen von Bürgermeister Joachim Rodenkirch.

Er überbrachte auch die Glückwünsche von Landrat Gregor Eibes und überreichte ihr Blumen. Gemeinsam mit ihrer Tochter Gisela Weber wohnt Rosemarie Kaspohl in einem mehrstöckigen Haus, dessen Treppen sie noch fast mühelos bewältigt. Nach dem Zweiten Weltkrieg und ihrer Flucht lebte ihre Familie im Raum Hannover, ehe Rosemarie Kaspohl 1989 nach Wittlich kam. Hier engagierte sie sich über Jahrzehnte  bei den „Nähfrauen“, die für die Bewohner von Maria Grünewald Kleidung ausbesserten. Noch vor einigen Jahren meisterte sie als älteste Teilnehmerin das Wettrutschen im Vitelliusbad.⇥  Foto: privat