| 20:41 Uhr

25 Medaillen für den PSV Wengerohr

FOTO: (m_wil )
Wittlich. Bei den Bezirksmeisterschaften haben die Schwimmer des PSV ihr Können unter Beweis gestellt. Sie sicherten sich 25 Medaillen (viermal Gold, zehnmal Silber und elfmal Bronze).

Auch in der offenen Wertung wurden gute Platzierungen erreicht werden. Die beste erreichte dabei Christine Reher mit einem fünften Platz über 100 MeterBrust genauso wie Florian Becker über 50 Meter Rücken. Die Jahrgangstitel teilten die Jungen unter sich auf. So erschwammen sich Daniel Wiesenack (JG 03: 100/200 Meter Lagen) und Frederik Thönnessen (JG 02: 50 Meter Rücken/Delphin) je zwei Titel in ihrem Jahrgang. Weitere Ergebnisse: Tia Ambrosius (JG 04: Zweite bei 50 Meter Brust; dritter Platz 200 Meter Brustschwimmen); Felicitas Reher (JG 06: Zweite beim 100 Meter Lagen/Freistil); Hannah Pitsch (JG 01: Dritte bei 50 Meter Brust) Charlotte Raskop (JG 01: Zweite bei 200 Meter Freistil; Dritte bei 100 Meter Delphin); Christine Reher (JG 02: Zweite 100 Meter Lagen/Rücken); Daniel Wiesenack (JG 03: Dritter bei 100 Meter Freistil); Frederik Thönnessen (JG 02: Zweiter bei 100 MeterLagen); Florian Becker (JG 00: Zweiter bei 100 Meter Lagen; Dritter bei 100 Meter Rücken); Fabian Klas (JG 00: Zweiter 200-Meter-Brust; Dritter 200 Meter Freistil). (red)/Foto: privat