| 21:16 Uhr

400 junge Sänger machen Station in der Region

Klausen/Bernkastel-Kues. Das siebte Deutsche Chorfestival des Pueri-Cantores-Verbandes findet vom 1. bis 5. Juli in Trier statt. 3000 Kinder und Jugendliche aus ganz Deutschland werden in der Domstadt gemeinsam singen, beten und feiern.

Die Knabenchöre sind an einem Tag auch unterwegs: Am Freitag, 3. Juli, geht es nach Klausen und Bernkastel-Kues. Zunächst feiern die 400 Sänger um 10.30 Uhr einen Gottesdienst mit Weihbischof Helmut Dieser in Klausen.
Nach dem Mittagessen gibt es in Bernkastel-Kues die Gelegenheit für ein gemeinsames Singen. Anschließend geht es zum Sportgelände, wo ein Fußballturnier ausgetragen wird. Pueri Cantores ist eine Vereinigung von katholischen Jugendchören aus aller Welt. red