| 21:35 Uhr

80,1 Prozent stimmen für Ewald Heck

Landscheid: Mit 581 Ja-Stimmen (80,1 Prozent) bei 144 Nein-Stimmen (19,9 Prozent) wurde Ewald Heck am Sonntag zum neuen Landscheider Bürgermeister gewählt. Die Wahlbeteiligung lag bei 45,6 Prozent. Heck, Mitglied der Wähglergemeinschaft und einziger Kandidat bei der Wahl, war bislang Zweiter Beigeordneter der Mehrortsgemeinde und Ortsvorsteher von Landscheid.

Laut Heck soll für den Posten des Ortsvorstehers nun jemand neues gesucht werden, er behalte das Amt nur, wenn niemand gefunden werde. Die Wahl des Bürgermeisters war nötig geworden, weil der vorherige Ortschef Egon Birresborn aus gesundheitlichen Gründen zurückgetreten war.(lars/mai)/TV-Foto: Ute Kuhnen