| 17:42 Uhr

Jubiläum
Afrika-Chor singt und feiert

Foto: Klaus Schmitz
Foto: Klaus Schmitz FOTO: TV / Klaus Schmitz
Buchholz/Pantenburg. (red) Überaus eindrucksvoll hat der Afrika-Chor „Karibu“ sein Silberjubiläum gefeiert. „Karibu“ bedeutet in der Landessprache Tansanias, dem Kiswahili „Willkommen“. Unter diesem Motto gestaltete der Chor unter der Leitung von Petra Schmitz eine afrikanische Masithi-Messe, die er erstmals beim Erntedankfest am 3. Okt.

1993 gesungen hatte. Die Sänger trafen sich dann mit dem Gospelchor „Free Voices“ aus Schillingen/Hunsrück zu einem gemeinsamen Konzert in der vollen Pfarrkirche in Buchholz. Das Jubiläumsfest stand, wie das Fest vor 25 Jahren, unter dem Motto „Maji kwa Lyasa“ (Wasser für Lyasa in Tansania).

Foto: Klaus Schmitz