| 17:01 Uhr

Wittlich
Automobilausstellung mit Cabrios, Vans und einem Hörmobil

In diesem Hörtrailer können die Besucher ihre Ohren gratis testen lassen.
In diesem Hörtrailer können die Besucher ihre Ohren gratis testen lassen. FOTO: Marco Grundt
Wittlich. Die Wittlicher Automobil-Ausstellung bietet am Wochenende sowohl Brandneues als auch Altbekanntes.

Es werden wieder Automobile ausgestellt: Die diesjährige Wittlicher Automobilausstellung (WAA) findet am Samstag, 15. September von 10 bis 17 Uhr, und am Sonntag, 16. September von 11 bis 18 Uhr, auf dem Parkplatz Rommelsbach/Zentrum statt. Das Ausstellungsgelände grenzt direkt an die Innenstadt und ist leicht erreichbar. Der Eintritt ist wie in den vergangenen Jahren frei.

Die Wittlicher Automobilhändler präsentieren auch in diesem Jahr aktuelle Modellpaletten von rund 20 Herstellern. Es werden über 200 Fahrzeuge ausgestellt, davon etliche Neuheiten des Modelljahres 2018.

Die Besucher haben also die Möglichkeit vom pfiffigen Kleinwagen bis zum luxuriösen Oberklassenfahrzeug, vom Coupé bis zum Cabrio, vom kompakten Familienfahrzeug bis zum Van, von front- und heckangetriebenen Fahrzeugen bis zum Allradantrieb alles zu besichtigen. Ebenfalls wieder mit dabei, eine Auswahl an Elektro-  und Hybridfahrzeugen.

Zusätzlich mit auf der WAA: ein Hörtrailer von Brillen Müller. Hier können die Besucher an einem kostenfreien 5minütigen Hörtest teilnehmen. Auf dem Platz an der Lieser können sich die Gäste der Stadt am Samstag und Sonntag parallel zu WAA über Möglichkeiten von Kurz- oder Langzeitmieten sowie zu verschiedenen Modelvarianten  informieren.

Aufgrund der Wittlicher Automobilausstellung wird der Parkplatz Rommelsbach/Zentrum ab Freitag, 14. September ab 8 Uhr gesperrt. Die Parkplätze Eventum, Viehmarktplatz und Kurfürstenplatz stehen daher den Besuchern und Gästen der Stadt bis zum Montagmorgen, 17. September um 7 Uhr kostenfrei zur Verfügung.