| 06:31 Uhr

Blaulicht
Einbruch in Klausener Wohnhaus

FOTO: TV / Fritz-Peter Linden
Klausen. Raubzug am Sonntag: Einbrecher haben am Sonntag in einem Klausener Wohnhaus Schmuck, Geld und Computer-Hardware gestohlen. Bei Versuch, in ein zweites Haus einzudringen, wurden sie vom Besitzer verjagt. Von Fritz-Peter Linden
Fritz-Peter Linden

Die Polizei Wittlich meldet einen Einbruch am Sonntag, 30. September, im Klausener Neubaugebiet Neuwies: Unbekannte drangen dort zwischen 18 Uhr und 22 Uhr in ein Wohnhaus ein, während die Besitzer nicht da waren.

Die Einbrecher erbeuteten Schmuck, Bargeld und Computerhardware. Außerdem sei „ein nicht unbedeutender Sachschaden“ angerichtet worden.

Danach versuchten die Täter, in ein weiteres Wohnhaus einzudringen, wurden dabei aber vom Besitzer überrascht und suchten das Weite.

Die Polizei Wittlich bittet um Hinweise. Wer im Tatzeitraum, davor oder danach ortsfremde Personen und Fahrzeuge registriert hat, kann sich an die Inspektion wenden, Telefon 06571/9260, oder sich über den Notruf 110 bei der Polizei melden.