| 15:01 Uhr

Benefizkonzert
Benefizkonzert für ein schwerkrankes Kind

Dierscheid. () Die Freiwillige Feuerwehr Dierscheid veranstaltet am Samstag, 8. September, die Benefizveranstaltung „Hütten-Live-Rock“ auf der Schutzhütte in Dierscheid.

Ab 20 Uhr spielen die Bands Auxtank, Klartext und Basement. Der Eintritt ist frei. Spenden sind erwünscht.

Der Erlös geht an den kleinen Noah aus Zemmer, der an der an Spinaler Muskelatrophie (SMA) leidet. SMA ist eine seltene Form des Muskelschwunds, die durch einen fortschreitenden Rückgang von motorischen Nervenzellen im Rückenmark verursacht wird. Betroffen ist eines von 10 000 Kindern. Der Rückgang bewirkt, dass Impulse nicht an die Muskeln weitergeleitet werden. Lähmungen mit den Charakteristika Muskelschwund und verminderte Muskelspannung sind die Folge. Sind Hirnnerven betroffen, kommt es zusätzlich zu Einschränkungen der Schluck-, Kau- und Sprechfunktionen. Um der Familie von Noah weitere Therapien und die nötigen Investitionen in Hilfsmittel und Hausumbau, die wegen der Krankheit ihres Kindes nötig sind, zu ermöglichen, hatte sich die Dierscheider Feuerwehr entschlossen, den Gewinn  aus ihrer Veranstaltung an die Familie zu spenden.

Parkmöglichkeiten stehen am Samstag unterhalb der Schutzhütte, die im Dierscheider Wald in der Nähe des Aussichtsturms steht, zur Verfügung.