Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 15:54 Uhr

Polizei
Betrunkene Jugendliche kippen in Wittlich um

Wittlich. Wie die Polizeiinspektion Wittlich gestern mitgeteilt hat, ist am Fastnachtssonntag ein Jugendlicher am Lieserufer verletzt worden. Der 19-Jährige soll sich am späten Abend mit einer Gruppe von drei Jugendlichen, die allesamt betrunken gewesen sein sollen, am Flussufer nahe dem Platz an der Lieser aufgehalten haben. Christian Moeris

Einer der  Jugendlichen aus der Gruppe soll aufgrund seines Alkoholkonsums umgefallen sein und den 19-Jährigen dabei mit zu Boden gerissen haben, wobei dieser verletzt worden sein soll. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Die Polizeiinspektion Wittlich hatte während der ansonsten ruhigen und friedlichen Fastnacht im Stadtgebiet Wittlich keine größeren Vorfälle zu vermelden.