| 13:19 Uhr

Vereine
Bürgerschießen mit reger Beteiligung

 Foto: Marco Schmitz
Foto: Marco Schmitz FOTO: TV / Marco Schmitz
Osann-Monzel. (red) Am fünften Bürgerschießen des Schützenvereins Osann-Monzel haben sich Vereine, Bürgergruppen und Einzelschützen beteiligt. In einem spannenden Wettkampf setzte sich in der  Disziplin Luftgewehrschießen die Gruppe Gästehaus Schenden mit 267 Ringen durch, gefolgt von der Boulegruppe Monzel.

Bei den Vereinen erkämpfte sich der KVO Osann-Monzel mit 265 Ringen den  Pokal, den zweiten Platz belegten die Moselfohlen, dicht gefolgt von den beiden drittplatzierten Vereinen, der Winzerkapelle Osann und dem MV Monzel. Bei der Einzelwertung im Kleinkaliberschießen setzte sich Dagmar Hillebrand mit 29 Ringen durch, Zweiter wurde Willi Hillebrand vor Corinna Berres. Bei der Einzelwertung im Luftgewehrschießen sicherte sich Willi Becker mit 95 Ringen den Sieg, Zweitplatzierte wurde Corinna Berres mit 91 Ringen, dicht gefolgt von Karl-Heinz Licht mit 90 Ringen. In der Einzelwertung im Teilerschießen wurde Corinna Berres mit einem 40er Teiler Bürgerschützenkönigin. Sie bekam einen Gutschein für einen Rundflug über Osann-Monzel. Zweite wurde Jessica Rosswinkel mit einem 45er-Teiler, der dritte Platz ging an Bernd Bäumler. Bei der Siegerehrung wurden den Gewinnern Wanderpokale und Sachpreise überreicht. ⇥Foto: Marcus Schmitz