| 20:42 Uhr

Industrie
Die Zeit drängt!

Mit der geplanten Fertigstellung des Hochmoselübergangs 2019 nahe der Säubrennerstadt wird sich die Fahrtzeit von Wittlich, Trier und der Eifel auf die andere Moselseite und den Hunsrück deutlich verkürzen.

Die für viele Nachbarstädte schon jetzt beneidenswerte  Verkehrsanbindung Wittlichs wird damit noch attraktiver. Das haben auch die Investoren im Blick, die sich jedoch auch für benachbarte Standorte entscheiden können, wenn die Stadt mit der Erschließung neuer Industrieflächen nicht nachkommt. c.moeris@volksfreund.de