| 12:57 Uhr

Polizei
36-Jähriger hat fünf verschiedene Drogen in der Tasche

Manderscheid. (cmo) Amphetamin, Ecstasy-Pillen, kristallisiertes MDMA, Marihuana, Pilze sowie verschreibungspflichtige Medikamente: Eine bunte und illegale Mischung an Betäubungsmitteln stellten Beamte der Polizeiinspektionen Wittlich und Daun in der Nacht auf Sonntag bei einem 36-Jährigen in Manderscheid sicher.

Wie die Polizei mitteilt, parkte der Mann zum Zeitpunkt der Polizeikontrolle sein Fahrzeug am Sportplatzgelände in Manderscheid in der Nähe einer Veranstaltung. Die Polizei erklärt, „der 36-Jährige konsumierte offensichtlich unmittelbar vor der Kontrolle harte Betäubungsmittel. Entsprechende Utensilien konnten später im Sitzbereich des Fahrzeugs aufgefunden werden.“ Beim Aussteigen aus seinem Fahrzeug habe er ein Behältnis in die angrenzende Wiese geworfen. Dieses mit verschiedenen Drogen gefüllte Behältnis konnten die Beamten finden und sicherstellen.

Gegen den Beschuldigten wurde ein Strafverfahren nach dem Betäubungsmittelgesetz eingeleitet und sein Führerschein sichergestellt.