| 22:34 Uhr

Fünf Verletzte nach Auffahrunfall - Zwei Kinder leicht verletzt

FOTO: Friedemann Vetter
Salmtal. Bei einem Auffahrunfall sind am Dienstag, 30. Oktober, fünf Menschen verletzt worden. Drei von ihnen kamen mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Redaktion

Als die Fahrerin eines VW Passat von der L 141 aus Richtung Salmtal kommend mit ihrem Wagen auf den Parkplatz des Gasthauses am Hof Breit abbiegen wollte, fuhr der Fahrer eines nachfolgender Fiat aus Unachtsamkeit auf.

Im Passat wurden die Fahrerin und Beifahrerin schwer verletzt, ein vierjähriges Kind wurde leicht verletzt.
Im Fiat wurde die Beifahrerin schwer und ein elfjähriges Kind leicht verletzt.

Alle Verletzten wurden ins Wittlicher Krankenhaus gerbracht. Der Sachschaden beträgt nach Polizeiangaben etwa 9000 Euro.