| 17:39 Uhr

Kultur
Für Bücherwürmer: Elfter Lesesommer startet heute

Bernkastel-Wittlich . (red) Die Vorbereitungen in der Stadt- und Kreis­ergänzungsbücherei Wittlich sind abgeschlossen: Letzte Bücher wurden bestellt und eingearbeitet, erste Lesesommerausweise ausgestellt, freiwillige Helfer angeworben – damit ab heute, Dienstag, 12. Juni, alles bereit ist für den elften Lesesommer.

Ab dann sind alle Kinder und Jugendlichen zwischen sechs und 16 Jahren eingeladen, sich unter den Büchern ihre Favoriten auszusuchen. Der Pool neuer Bücher ist in diesem Jahr dank der Unterstützung der Stiftung Stadt Wittlich und der Sparkasse Mittelmosel EMH mit rund 1600 Exemplaren wieder üppig bestückt. Von Grundschülern mit einem Faible für witzige Geschichten bis zu Neuntklässlern, die auf Mystery-Romanzen oder Agenten-Thriller stehen: Hier finden alle ihre Lieblingsbücher. Wer bis zum 11. August mindestens drei Titel gelesen und in einem kurzen Gespräch bewertet hat, erhält auf der großen Abschlussparty am 21. Oktober im Bungert-Festzelt eine Urkunde. Verlockend ist natürlich auch die Aussicht auf einen der Gewinne bei den Verlosungen in Wittlich und auf Landesebene in Mainz.

Für alle, die eine besondere Herausforderung suchen, wird der Lesesommer zum dritten Mal auch in englischer Sprache angeboten. Eine Auswahl englischer Originaltitel, dazu „Easy Reader“ mit abgestuftem Niveau, steht für Jugendliche ab der siebten Klasse zur Verfügung. Auch das Gespräch über das Gelesene wird in Englisch geführt. Die Termine für die englischen Interviews sind ab dem 21. Juni jeweils donnerstags von 16 bis 18 Uhr.

Anmeldekarten werden über die meisten Schulen verteilt. Es gibt sie auch in der Stadtbücherei Wittlich. Die Interviews zu den gelesenen Büchern starten ab dem 13. Juni ab 12 Uhr während der Schulzeit, in den Ferien finden diese dann während der Öffnungszeiten statt.