| 20:41 Uhr

Gartentag im Kindergarten

Wittlich. Wittlich (red) Mit Spaten, Rechen, Hacke und Gartenschere ausgerüstet, starteten die Eltern, Kinder, Geschwister und Erzieher ihren Einsatz beim Gartentag des Waldorfkindergartens Brüder Grimm. Zu den Aufgaben gehörten Büsche und Bäume beschneiden, Laub aufkehren, Kompost wegfahren und anderes.

Der Garten wurde auf den nahenden Winter vorbereitet. Tatkräftig halfen die Kinder mit oder freuen sich einfach am bunten Treiben und einem Gefühl der Zusammengehörigkeit. Das gemeinsame Gestalten zusammen mit den Erzieherinnen und die Freude am Miteinander führen zu vielen schönen Begegnungen. Davon profitieren die Kinder, wenn sie sich besonders heimisch fühlen.