| 20:35 Uhr

Gutenthaler ist zweiter Mann bei DGB-Kreisvorstand

Bernkastel-Wittlich. Bei der Kreisvorstandssitzung hat der DGB Bernkastel-Wittlich einen stellvertretenden Kreisvorsitzenden bestellt. Edgar Gröber aus Morbach-Gutenthal (Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt) wurde einstimmig gewählt.

Er ist damit der Vertreter von Marcus Heintel, der bei der Kreiskonferenz im Februar 2011 zum Vorsitzenden des DGB-Kreises Bernkastel-Wittlich gewählt wurde. Die im Rahmen der Satzungsreform beim DGB forcierte Stärkung der ehrenamtlichen Kreisvorstände nimmt somit auch im Landkreis Bernkastel-Wittlich Formen an. In den ersten anderthalb Jahren hat der DGB-Kreisvorstand nach eigenem Bekunden bereits einige Male getagt und einige Aktionen organisiert.
Vor dem Hintergrund der im Jahr 2013 bevorstehenden Bundestagswahl wollen die Gewerkschafter in den Wahlkreisen Diskussionsveranstaltungen anbieten und den Politikern auf den Zahn fühlen, heißt es in einer Pressemitteilung. red