| 20:39 Uhr

Halloween-Feier in Heidweiler

FOTO: (m_lalu )
Heidweiler. Heidweiler (red) In und um das älteste Haus in Heidweiler ist Halloween gefeiert worden. Eine Gruppe Frauen vom Freizeitclub Heidweiler hat für das schaurige Ambiente gesorgt.

Zwei Wochen bastelten und dekorierten sie das Hausinnere und das Umfeld. Skelette, eine Riesenspinne und ein fünf Meter hoher Spukgeist zierten unter anderem das Umfeld des Geisterhauses. Das Halloween-Brauchtum war ursprünglich vor allem in Irland verbreitet. Die irischen Einwanderer in den USA pflegten ihre Bräuche weiter.