| 21:44 Uhr

Hühnerstall brennt in Hetzerath ab

FOTO: Frank Goebel
Hetzerath. Zu einem vermeintlichen Gartenhausbrand ist die Feuerwehr am frühen Montagabend in den "Schiffweg" nach Hetzerath alarmiert worden. Florian Blaes

Von weitem konnte man schon eine starke Rauchentwicklung sehen. Vor Ort stellte sich heraus, dass auf einem Privatgrundstück ein Hühnerstall in Brand geraten war. Die Wehr konnte das Feuer in kurzer Zeit löschen, der Stall wurde völlig zerstört. Während des Brandausbruches befanden sich keine Hühner im Stall. Im Einsatz war die Feuerwehr Hetzerath und die Polizei.