| 14:39 Uhr

Hilfsorganisationen
IGFM schickt Hilfstransport für Krankenhaus in Lettland

Wittlich. (red) Die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte Wittlich (IGFM) lud ihren 454. Hilfstransport insgesamt und den 97. für Lettland mit Krankenbetten, Nachttischen, Krankenzubehör, Stühlen und Tischen beim Hildegard von Bingen Senioren-Stift für die Universitätsklinik in Riga.

Aus dem Wittlicher IGFM Lager wurde der Sattelschlepper mit Kleidung, Schuhen, Möbeln, Spielzeug, Hausrat und vielen anderen Waren voll geladen. Die nächste Verladung, die für den Krebs- und Diabetiker-Selbsthilfe-Verein in Medias in Rumänien bestimmt ist, ist für den 14. September geplant. ⇥Foto: IGFM