| 20:35 Uhr

Internettreff für Senioren wird im Herbst fortgesetzt

Wittlich. 16 Wochen Internettreff mit Hans-Peter Pesch als Internetlotse und 64 Sitzungen im ersten Halbjahr 2011 wurden in der Caritas-Begegnungsstätte der Stadt Wittlich abgeschlossen. Die Teilnehmer waren dieses Mal besonders eifrig und spendeten annähernd 800 Euro für die Caritas.


Fast alle bisherigen Teilnehmer möchten im Herbst wieder dabei sein, es gibt schon eine Warteliste. Eine gute Hardware-Ausstattung ermöglicht die Heranführung der älteren Generation an die mediale Welt. Nicht zuletzt sorgen die ehrenamtlichen Damen unter der Führung von Waltraud Junk immer für die Verpflegung der Senioren.
Mit der zeitweisen Unterstützung durch Wolfgang Schmitt-Kölzer leistet Hans-Peter Pesch seinen Einsatz sehr gerne und bietet seine Kenntnisse auch zukünftig ausschließlich unentgeltlich und ehrenamtlich an.

Ende September wird der nächste Block Internettreff starten. red