Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 21:12 Uhr

Julia Hülsmann spielt im Casino Wittlich

Wittlich. Der Jazzclub Wittlich präsentiert am Donnerstag, 26. März, 20 Uhr, im Casino Wittlich das Julia Hülsmann Quartett. Julia Hülsmann und ihr Trio sind aus dem deutschen Jazz nicht wegzudenken: Seit nunmehr 17 Jahren gibt es diese Formation, und sie hat Eindrücke hinterlassen.

Und den zeitgenössischen Jazz dieses Landes geprägt. Durch Neuzugang Tom Arthurs zum Quartett erweitert, nimmt dieser in der nun erweiterten Formation eine prominente Rolle ein. Unsung Weill, das Ungesungene, ist das Motto eines Programmes, mit dem die "Lyrikerin des deutschen Jazz" hörbar macht, was bisher ungehört geblieben ist.
Karten: Jazzclub Wittlich, Telefon 06571/4887, E-Mail:
info@Jazzclub-Wittlich.de