| 21:14 Uhr

Kinderfilm im Wildfreigehege

Kempfeld. Durch den Tod ihrer Mutter bricht für Misa eine Welt zusammen. Dann trifft sie während eines Streifzugs durch den Wald auf eine Wölfin.

Und langsam entwickelt sich eine ungewöhnliche Freundschaft: Der schwedische Film "Misa Mi" wird im Rahmen der Kinderfilmwochen Rheinland-Pfalz heute im Wildfreigehege bei Kempfeld gezeigt. Das Stück ist freigegeben für Kinder ab acht Jahren. Veranstalter ist die Jugendpflege der Verbandsgemeinden Herrstein und Rhaunen in Zusammenarbeit mit dem Hunsrückverein, dem Forstamt Idarwald und der Rucksackschule von Landesforsten. Die Aktion läuft von 9 bis 16 Uhr Anmeldung bei Désirée Becker, Telefon 06785/794 06 red