| 14:56 Uhr

Kunst
Kunst aus dem Feuer

Das Bild zeigt die Seminarleiterinnen Ingeborg Martin, Burg (3. v.r.) und Brigitte Westemeier, Alzingen / Luxemburg (1. v.r.) mit dem Gastdozenten Gabor Racz, Budapest (2. v.r.), und einigen Teilnehmern

(v.l. Petra Werland, Mechthild Häusler, Helmut Eichhorn, Martin Schulze)
Das Bild zeigt die Seminarleiterinnen Ingeborg Martin, Burg (3. v.r.) und Brigitte Westemeier, Alzingen / Luxemburg (1. v.r.) mit dem Gastdozenten Gabor Racz, Budapest (2. v.r.), und einigen Teilnehmern (v.l. Petra Werland, Mechthild Häusler, Helmut Eichhorn, Martin Schulze) FOTO: TV / Peter Werland
Altrich. (red) Auf Einladung der Werkstattgemeinschaft „Brennpunkt 850°“ fand auf Hof Haardt bei Altrich ein mehrtägiger Workshop zum Thema Emaillieren statt. Beim Emaillieren wird ein anorganischer-oxidischer Überzug in einer oder mehreren Schichten auf Metall oder Glas aufgebracht.

Ingeborg Martin aus Burg an der Mosel konnte Gabor Racz aus Budapest in Ungarn als kompetenten Dozenten in der speziellen Emaille-Technik des Airbrush begrüßen. Gabor Radc vermittelte den Teilnehmern in dem mehrtägigen Seminar spezielle Kenntnisse und Techniken. Den im Workshop gefertigten Emaille-Arbeiten bestätigte der Dozent einen hochwertigen und künstlerischen Charakter.

⇥Foto: Privat