Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:15 Uhr

Kunstmarkt und Führung in der Casa Tony M.

Wittlich. Wittlich (red) Interessierte können am Sonntag, 3. Dezember, 14 bis 17 Uhr, die Dauerausstellung des Malers, Cartoonisten und Filmemachers Tony Munzlinger in der Casa Tony M. in der Alten Posthalterei, Marktplatz 3, in Wittlich bei freiem Eintritt besichtigen.

In einem kleinen Kunstmarkt können die Museumsbesucher Souvenirs mit typischen Munzlinger-Motiven wie Kinderbecher zum Ausmalen, Baumwolltaschen, Kataloge, Buttons, Postkarten, Plakate mit und ohne Rahmen aber auch ältere Grafiken, Lithografien und Drucke aus dem Archiv des Künstlers in Italien erwerben. Um 15 Uhr findet eine Führung mit der Trierer Expertin Diana Lamprecht durch das Museum statt. Schwerpunkte der Ausstellung sind die Landschaftsmalerei, die satirischen Cartoons "Leichen - Ärzte - Jäger - Astronauten - Musiker" aus den 1960er Jahren, Grafiken sowie Plakate zu Munzlingers Ausstellungen.
Für die circa einstündige Führung ist wegen der begrenzten Teilnehmerzahl unbedingt eine Anmeldung bei der Stiftung Stadt Wittlich, Telefon 06571/171351, E-Mail an die Adresse info@casatonym.de erforderlich. Die Kosten für die Führung betragen fünf Euro, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre sind frei.