| 10:30 Uhr

Verkehr
Land fördert Straßenausbau

Bernkastel-Wittlich. () Der Kreisausschuss hat in seiner zurückliegenden Sitzung den Auftrag für den Ausbau der K 80 zwischen Merscheid und der K 96 vergeben. Die Straße wird auf einer Länge von rund 1800 Metern ausgebaut, der Ausbau erfolgt als Ersatz für die Brückensanierung der K 51 bei Esch.

Für dieses Bauprojekt ist eine letztmalige Förderung nur möglich, wenn die Gemeinden Esch und Klausen der vom Land geforderten Abstufung der K 51 und der Abstufung eines Abschnitts der K 50 zustimmen. Da diese Zustimmung für dieses Jahr wohl nicht mehr kommen wird, wurde der Landesbetrieb Mobilität vom Kreis gebeten, den Ausbau der K 80 als Ersatz auszuschreiben. Jetzt hat das Land eine Förderzusage für den K-80-Ausbau gegeben. 

Der Landkreis Bernkastel-Wittlich erhält nach Angaben von Verkehrsminister Volker Wissing für den Ausbau in der Ortsdurchfahrt Merscheid und auf der Strecke bis zur K 96 eine Zuwendung in Höhe von 350 000 Euro.

„Wir wollen gut ausgebaute und sichere Straßen für die Region“, begründete Wissing die Landesförderung. Er teilte mit, dass der LBM in den nächsten Tagen den förmlichen Bewilligungsbescheid versenden werde.