| 16:48 Uhr

Kultur
Lesung aus dem Buch Ruth

Klausen. (red) Im Rahmen der Eifel-Kulturtage lesen Bürger ihre Lieblingsgeschichte aus dem Alten und Neuen Testament vor. Ein Jahr lang, jeden Sonntag um 18 Uhr  lesen Bürger in der Wallfahrtskirche in Klausen vor.

Die 14. Vorleserin am Sonntag, 15. Juli, ist Carmen Jondral-Schuler, Rechtsanwältin und Migrationsberaterin. Sie berät, begleitet und unterstützt Menschen mit Fluchthintergrund auf ihrem Weg in Bildung, Ausbildung und Arbeit. Carmen Jondral-Schuler liest aus dem Buch Ruth. Der Eintritt ist frei.

 Bürger, die Interesse haben, sich an der Leseaktion zu beteiligen, können sich unter www.eifel-kulturtage.de oder presse@wallfahrtskirche-klausen.de melden.