Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 17:24 Uhr

Nachrichten im Bild
Meisterinnen besuchen Klostergut

Meisterinnen
Meisterinnen FOTO: Picasa / TV
Klausen. (red) Hausherrin Ingrid Sanders hat mehr als 30 Meisterinnen der ländlichen Hauswirtschaft in den historischen Mauern des Klosterguts Klausen willkommen geheißen.

Die Damen aus Eifel, Mosel und Hunsrück waren der Einladung ihrer Vorsitzenden, Christiane Heiden zum traditionellen Neujahrsfrühstück in die ehemalige Klosterkapelle gefolgt.

  Lu Sanders, Chef des Hauses, klärte die Gruppe nach einem Frühstück über die Geschichte des Klosters, das in der Nähe der Wallfahrtskirche des Orts steht, und seine heutige Nutzung durch die Familie Sanders auf. Unser Foto zeigt Christiane Heiden (links) und Ingrid Sanders bei der Begrüßung der Meisterinnen in der ehemaligen Kapelle im Klostergut Klausen.

Foto: Margret Reugels