| 17:09 Uhr

Theater
Mord an Bord der Kö-Family

Laufeld. Die Kö-Family führt im Laufelder Hof in Laufeld ein Krimidinner mit Vier-Gang-Menü auf. „Strammer Max & Bloody Mary“ ist eine turbulente Mordgeschichte an Bord eines Luxuskreuzfahrtschiffes und kann jeweils am Samtag, 13. und 20. Oktober, besucht werden.

Im Mittelpunkt der Geschichte stehen Madame Elody und ihr Privatsekretär May, die eine Flusskreuzfahrt unternehmen, welche von einigen Todesfällen erschüttert wird. Während Kapitän Hansen und seine Crew versuchen, die Laune aufrecht zu erhalten, läuft die Suche nach dem Mörder mit Überraschungen und vielen Wendungen.

Die Kö-Family ist die einzige „Theaterfamilie“ in Rheinland-Pfalz und seit vielen Jahren führt die Familie Köcher zu viert mit einigen treuen Helfern und Gästen Theaterstücke in der ganzen Region auf.

Das Menü gibt es auch in einer vegetarischen Version. Tickets kosten 59,90 Euro pro Person im Vorverkauf. Informationen und die Eintrittskarten gibt es unter www.koefamily.de/tickets oder bei den bekannten Vorverkaufsstellen.