| 17:06 Uhr

Soziales
Neues Seminarhaus öffnet seine Türen

Manderscheid
Das Seminarhaus am Markt hat mit einer kleinen Feier und einem Tag der offenen Tür eröffnet. Seit Januar sind dir Räume des alten Kindergartens in Manderscheid für Kurse und Seminare sowie für Familienfeiern nutzbar. Die Betreiberin ist die systemische Beraterin Andrea Stark, die hier auch ihre Praxisräume hat.

Mitglieder des Stadtrates und verschiedener Vereine sind der Einladung gefolgt, die Eröffnung zu feiern, ebenso wie der Geschäftsführer des Gesundland Vulkaneifel, Rainer Schmitz und der neue Leiter der VHS Wittlich-Stadt und Land e. V., Dr. Stefan Heinz.

Stadtbürgermeister Günter Krämer, der bereits eine andere Verpflichtung hatte, wünschte viel Erfolg: „Sowohl ich als auch der gesamte Stadtrat unterstützen die Umnutzung des alten Kindergartens als Seminarhaus vollstens. Wir freuen uns, dass dieses Gebäude wieder mit Leben erfüllt wird. Und ich bitte unsere Mitbürger, von den Angeboten dort regen Gebrauch zu machen.“

Das Seminarhaus am Markt ist ein Ort der Begegnung, in erster Linie mit regelmäßigen Angeboten für die Menschen aus Manderscheid und der näheren Umgebung, wie z. B. dem „Café Vielfalt“ und der „Hemelich Stuw“ – die beide schon seit einigen Jahren im alten Kindergarten beheimatet sind. Außerdem werden Yogakurse, ein offener Maltreff und wöchentliche Entspannung angeboten. Zudem finden auch Seminare statt, wie Biografiearbeit, Naturkosmetik-Workshops und Tanzangebote.

Alle Angebote und weitere Informationen für Interessenten an Räumen für eigene Veranstaltungen sind zu finden unter www.seminarhaus-am-markt.de oder bei Andrea Stark Tel. 06572-93 22 94 und E-Mail: kontakt@a-stark.de sowie auf Facebook unter „Seminarhaus am Markt“
Manderscheid Das Seminarhaus am Markt hat mit einer kleinen Feier und einem Tag der offenen Tür eröffnet. Seit Januar sind dir Räume des alten Kindergartens in Manderscheid für Kurse und Seminare sowie für Familienfeiern nutzbar. Die Betreiberin ist die systemische Beraterin Andrea Stark, die hier auch ihre Praxisräume hat. Mitglieder des Stadtrates und verschiedener Vereine sind der Einladung gefolgt, die Eröffnung zu feiern, ebenso wie der Geschäftsführer des Gesundland Vulkaneifel, Rainer Schmitz und der neue Leiter der VHS Wittlich-Stadt und Land e. V., Dr. Stefan Heinz. Stadtbürgermeister Günter Krämer, der bereits eine andere Verpflichtung hatte, wünschte viel Erfolg: „Sowohl ich als auch der gesamte Stadtrat unterstützen die Umnutzung des alten Kindergartens als Seminarhaus vollstens. Wir freuen uns, dass dieses Gebäude wieder mit Leben erfüllt wird. Und ich bitte unsere Mitbürger, von den Angeboten dort regen Gebrauch zu machen.“ Das Seminarhaus am Markt ist ein Ort der Begegnung, in erster Linie mit regelmäßigen Angeboten für die Menschen aus Manderscheid und der näheren Umgebung, wie z. B. dem „Café Vielfalt“ und der „Hemelich Stuw“ – die beide schon seit einigen Jahren im alten Kindergarten beheimatet sind. Außerdem werden Yogakurse, ein offener Maltreff und wöchentliche Entspannung angeboten. Zudem finden auch Seminare statt, wie Biografiearbeit, Naturkosmetik-Workshops und Tanzangebote. Alle Angebote und weitere Informationen für Interessenten an Räumen für eigene Veranstaltungen sind zu finden unter www.seminarhaus-am-markt.de oder bei Andrea Stark Tel. 06572-93 22 94 und E-Mail: kontakt@a-stark.de sowie auf Facebook unter „Seminarhaus am Markt“ FOTO: TV / privat
Manderscheid.

(red) Das Seminarhaus am Markt in Manderscheid ist  mit einer kleinen Feier und einem Tag der offenen Tür eröffnet worden.  Seit Januar sind die Räume des alten Kindergartens für Kurse und Seminare sowie für Familienfeiern nutzbar. Die Betreiberin ist die systemische Beraterin Andrea Stark, die hier auch ihre Praxisräume hat. Stadtbürgermeister Günter Krämer, wünschte viel Erfolg: „Sowohl ich als auch der gesamte Stadtrat unterstützen die Umnutzung des alten Kindergartens als Seminarhaus. Wir freuen uns, dass dieses Gebäude wieder mit Leben erfüllt wird. Das Seminarhaus am Markt ist ein Ort der Begegnung, in erster Linie mit regelmäßigen Angeboten für die Menschen aus Manderscheid und der näheren Umgebung“. ⇥Foto: Seminarhaus