| 16:44 Uhr

Musik
Das erste gemeinsame Konzert kann kommen

Foto: Jörg Hinz
Foto: Jörg Hinz FOTO: TV / Jörg Hinz
Wittlich/Bergweiler. (red)  Das erste gemeinsame Neujahrskonzert der Spielgemeinschaft des Blasorchesters Wittlich und des Musikvereins Bergweiler wirft seine Schatten voraus. Am Samstag, 5. Januar 2019, ab 20 Uhr werden die Musiker im Atrium des Cusanus Gymnasiums zum ersten Mal gemeinsam auftreten.

Seit August proben die Musiker mit ihren beiden Dirigenten für dieses Event. Das letzte Novemberwochenende wurde genutzt, um die Arbeit zu intensivieren. Mehr als zwölf  Stunden erfolgreiche Probearbeit war das Ergebnis der 50-köpfigen Gruppe im Alter von 14 bis 80 Jahren. Bei gemeinsamen Mittagessen  sowie Kaffee und Kuchen konnten die neuen Freundschaften vertieft werden. Da ein Auftritt in einem großen Saal für Amateurmusiker eine Herausforderung darstellt, wurde schon mal vorab im Atrium geprobt. Das Publikum darf sich auf ein hochkarätiges, abwechslungsreiches Programm freuen von symphonischer Blasmusik über Polka bis hin zu moderner Musikliteratur, versprechen die Musiker. Und natürlich darf ein Marsch auch nicht fehlen. Foto: Jörg Hinz