| 17:33 Uhr

Wilbert
O Tannenbaum

Wilbert
Wilbert FOTO: TV
O Tannenbaum, wie treu sind deine Blätter. Du grünst nicht nur ... – das ist das Lied zum neuen Weihnachtsbaum-Pilotprojekt der Stadt Wittlich. Die Stadt lässt ihre Tannenbäume auf dem Marktplatz und am Platz an der Lieser nämlich nun als erste Stadt Deutschlands bis zum nächsten Weihnachtsfest stehen. Das hat es noch nicht gegeben, macht aber Sinn: Denn im Sommer, wenn die Sonne so richtig knallt, können die schönen Tannenbäume angenehm Schatten spenden, und sie dienen als mobiles Grün - oder demnächst Braun  - zur Dekoration des Stadtzentrums. Aber vor allem werden dadurch enorme Kosten gespart, und den Mitarbeitern des Bauhofs wird ein mühevoller Auf- und Abbau erspart. Das bundesweit für Aufmerksamkeit sorgende Pilotprojekt kann natürlich nur gelingen, wenn die alten Tannen tatsächlich so lange durchhalten und nicht vorzeitig abnadeln.

Also mir gefällt’s. Ich habe mich dem Vorzeigeprojekt im heimischen Wohnzimmer angeschlossen. Das größte Problem sehe ich jedoch bei der Brandgefahr. Wenn die Bäume beim nächsten Weihnachtsfest richtig braun und trocken sind, darf man sie bestimmt nicht mehr mit Kerzen schmücken. So richtig beurteilen kann man das wohl erst im Dezember. Meine Gattin Wilma ist von diesem wissenschaftlichen Pilotprojekt jedoch generell nicht begeistert. Wegen der ganzen Tannennadeln im Wohnzimmer will sie es jetzt schon abbrechen. Lange halte ich dem Widerstand meiner Gattin, die den sofortigen Abbau fordert, wohl nicht mehr Stand. Mal sehen, ob die Stadt bis Weihnachten durchhält und die Bäume auch im Dezember noch  stehen?